Brandschutzhelferschulung

Brandschutzhelferschulung – Grundlagen, Gesetze und Maßnahmen des Brandschutzes kennen und als Brandschutzhelfer sicher anwenden können

Unternehmen sind verpflichtet, Brandschutzhelfer zu benennen. Brandschutzhelfer sind im Notfall zuständig dafür, Evakuierungen einzuleiten, Brände nach Möglichkeit zu löschen und Erste Hilfe zu leisten. Brandschutzhelfer müssen in Gefahrensituationen verantwortungsbewusst handeln und die Ruhe bewahren können. Eine hochwertige und praxisnahe Brandschutzhelferausbildung ist somit unerlässlich. Bei ARGUS erhalten Sie eine hochwertige Ausbildung zum Brandschutzhelfer inkl. Zertifikat.

  1. Zielsetzung

In dieser Brandschutzhelferschulung, gemäß § 10 Arbeitsschutzgesetz, ASR A2.2 „Maßnahmen gegen Brände“ und DGUV R 205-023, vermitteln Ihnen unsere Experten die Kenntnisse aller relevanten Aspekte des vorbeugenden, abwehrenden und organisatorischen Brandschutzes. Neben einem Überblick über die aktuellen Rechtsvorschriften lernen Sie in der Brandschutzhelferschulung die Grundlagen des betrieblichen Brandschutzes kennen, vom baulichen Brandschutz bis hin zum Umgang mit Feuerlöschern. Sie erlernen welche Maßnahmen bezüglich einer Räumung einzuleiten sind und wie diese professionell und sachgerecht durchzuführen sind.

  1. Zielgruppe der Brandschutzhelferschulung
  • Mitarbeiter, die mit Aufgaben im Brandschutz betraut werden sollen oder damit betraut sind
  • Sicherheitsbeauftragte
  • Brandschutzverantwortliche
  1. Inhalte und Schulungsdauer

Die Dauer der Brandschutzhelferschulung beträgt insgesamt ca. 5,0 Stunden für Theorie und Praxis (zzgl. Pausen)

 

Termine:

24.03.2023                             15.09.2023

21.04.2023                             20.10.2023

12.05.2023                             24.11.2023

jeweils Freitags, 08:30 Uhr bis ca. 14:30 Uhr

Ort: DLRG-Burgsteinfurt, Telghauskamp 25, 48565 ST-Burgsteinfurt

Kosten: 110,00 € pro Person (zzgl. MwSt.)

 

Bei Interesse schreiben Sie mir eine E-Mail an dirk.wiening@argus-arbeitsschutz.de

Folgende Daten müssen bei der Online-Anmeldung angegeben werden: Kursbezeichnung, Name, Vorname, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse Telefonnummer, sowie der Wunschtermin des Kurses.

 
Anfahrt zum DLRG-Burgsteinfurt, Telghauskamp 25, 48565 ST-Burgsteinfurt

Route berechnen:
Veröffentlicht in Kurse